Ein Fest für Modellbaufreunde

Wenn große Augen noch größer werden und strahlende Gesichter noch mehr strahlen, dann wusste man am vergangenen Wochenende genau, wo man war: die Wunderwelt Modellbau im VAZ St. Pölten war der Highlight für die Wochenendplanung – faszinierende Modelle am Boden, hoch hinaus in der Wirklichkeit und unzählige erfüllte Wünsche in allen Sphären. Kurz gesagt: die Wunderwelt Modellbau erfüllte nicht nur alle Erwartungen, sondern gleichzeitig auch viele viele Träume.

„Ich war an diesem Wochenende wohl mehr in der Luft als am Boden“, war auch ein begeisterter Hubschrauberpilot von der Wunderwelt Modellbau und dem Interesse der knapp über 22.000 Besucher angetan. Unzählige Modelle aus der Welt der Flugzeuge, der Eisenbahn, der Boote und der Dampfmaschine lockten auch in diesem Jahr wieder die Massen in das VAZ St. Pölten. Auch der private Modellbau Flohmarkt war wieder ein ganz besonderer Highlight für alle Bastler, Sammler und Bauer am Programm.

Ein besonderes Special war in diesem Jahr vor allem das „Fliegen”. Nicht nur aufgrund des Mitveranstalters MSC Alpenvorland, nicht nur aufgrund der zahllosen Rundflüge mit Profis im Helikopter - vielmehr aus Anlass zum Jubiläum: der Flugplatz Völtendorf feiert heuer sein 50jähriges Bestehen. Und diese Feier stand neben vielen anderen Dingen bei der Wunderwelt natürlich im Vordergrund. Quasi als die Homebase der heimischen Flugelite gab es natürlich sehr viele reale Modelle zu sehen, zusätzlich zu den vielen weitere “Spielzeuge” zum Schauen, Staunen und Ausprobieren.

Ein besonderes Highlight zum Thema Fliegen gab es dazu auch für „Fluglaien“. In stundenlanger Detailarbeit bastelte der Aeroclub Österreich einen eigenen Flugsimulator, den man direkt bei der Modellbau Messe testen konnte. Detailgetreu und praxisnahe zogen unzählige Hobbyflieger die ersten Runden über dem Flugplatz – unter fachlicher Anleitung des „erprobten“ Bodenpersonals. Sein Schöpfer Franz Hinterplattner achtete beim Bau vor allem auf die sehr wirklichkeitsgetreue Darstellung verschiedener Situationen, welche beim normalen Flugbetrieb eintreten können. Mit Erfahrung, denn als Mitglied des Aeroclub Österreich, dem Dachverband aller Fliegerclubs, greift man auch hier gerne auf praxisnahe Trainingsmöglichkeit zurück.

Die Wunderwelt Modellbau im VAZ St. Pölten war mit ihren Autos, Eisenbahnen, Schiffen, Dampfmodellen und vor allem natürlich mit der riesigen Welt aus Lego, Playmobil und Matador auch bei ihrer bereits 6. Auflage ein voller Erfolg. Im nächsten Jahr steht bereits die neue Halle im VAZ St. Pölten zur Verfügung – „ein Grund mehr, weiter zu wachsen und noch mehr sensationelle Modelle im Rahmen der Wunderwelt zu präsentieren“, freut sich Veranstalter Manfred Henzl bereits auf den neuen Termin 2012 – wenn es wieder heißt: „Tore auf und viel Vergnügen!“

Wunderwelt Modellbau 2007

Slot Dragster Bahn

Eines der absoluten Highlights der Wunderwelt Modellbau: Die Slotdragsterbahn - zu bestaunen und auch zu befahren!

Zusätzlich wird nebenan eine Carrerabahn bei Jung und Alt für Begeisterung sorgen und Erinnerungen an alte Tage hochkommen lassen.

 

 

 

 

 Hubschrauber als Modell und auch ganz groß

Neben den zahlreichen Hubschraubermodellen, welche laufend in den Hallen vorgeführt werden stellen die Hubschrauberrundflüge ein besonderes Highlight der Messe dar. Machen Sie einen ausgedehnten Rundflug über die Region und holen Sie sich den absoluten Überblick!

 

 

 

 

Schiffsmodelle aus Streichhölzern

Ein Modellbauer aus Heidelberg sorgt für den Blickfang der Messe: 53 Schiffe der deutschen Marine - aus Streichhölzern gefertigt und voll funktionsfähig!

 

 

 

 

 

 

 

 

Film-Premiere auf der Wunderwelt Modellbau

Zum hundertjährigen Bestehen der Mariazellerbahn im heurigen Jahr kommt ein neuer Dokumentarstreifen der Firma „Bahn im Film“ über die älteste elektrifizierte Bahnlinie Europas auf den Markt. Die Filmpremiere findet bei der Wunderwelt Modellbau statt!

 

 

 

 

 

Flohmarkt von privat zu privat

Am SA und SO findet wieder der große Teile-Flohmarkt statt. Hier wird von Privat zu Privat so ziemlich alles gehandelt, was mit "Modellbau" in Zusammenhang gebracht werden kann.

Wenn Sie Interesse haben, selbst zu verkaufen, melden Sie sich am besten gleich an unter dem Menüpunkt "Teile -/ Flohmarkt an.


Wunderwelt Modellbau © 2005 - 2018 by Henzl Media GmbH